21 Jahre! So lange spielt unsere „Jugendtheatergruppe“ schon zusammen. Und so lange stehen Tanja Glaab und Dagmar Morsch als Spielleitung bei den Proben den inzwischen groß gewordenen Kindern zur Seite. Seit nun 15 Jahren spielen wir in der Vorweihnachtlichen Zeit ein Märchen. In diesem Jahr durften wir euch das Stück „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ auf die Bühne zaubern.In diesem Stück waren vier Akteure aus der ersten Stunde dabei. Diese waren Ingo Laub, Christin Glaab, Charlotte Risch sowie Tanja Seibert (Kirz).

Vor etwa 300 Zuschauern verteilt auf zwei Tage führten wir das Publikum vom Haus des Müllers über das Schloss der Königin bis hin zur Höhle des Teufels. Vorbei an einem Baum, der keine Äpfel mehr trägt und vorbei am Brunnen des Winzers, der ausgetrocknet ist, gab es für den jungen Till viel zu erleben und diverse Prüfungen zu lösen. Alles, um die heimtückische Aufgabe des Hofmarschalls zu bestehen. Was tut man nicht alles, wenn man um die Hand der Prinzessin anhalten möchte.

Mit Hilfe des starken Lorenz (verkleidete Prinzessin Loretta) und dem Haushälter des Teufels schafft es Till die goldenen Haare der Königin vorzulegen. Nicht zuletzt durch die tatkräftige Unterstützung der Kinder im Publikum! Wir bedanken uns ganz herzlich für das schöne Wochenenden. Erwähnen möchten wir an dieser Stelle noch einmal das „Wichtelstübchen“ in Ottweiler und „Zweite Liebe Secondhand“ in Uchtelfangen für die Unterstützung.

Wir blicken nun ins kommende Jahr. Die Proben für unsere Kappensitzungen sind am Laufen. Am 04. und 11. Februar 2023 bringen wir wieder allerhand Tänze, Gesang und Büttenreden. Merkt euch die Termine schonmal vor.  Bis dahin wünschen wir euch ein paar ruhige und besinnlich Tage.

 

Rollen und Einsätze:

Prinzessin Loretta: Emma Hoffmann 

Müllersohn Till: Ingo Laub 

Bäckergehilfe Hugo: Charlotte Risch

Hofmarschall: Kai Weber

Bäuerin: Dagmar Morsch

Haushälter des Teufels: Norbert Brill 

Müllermeister: Moritz Neis

Baum: Emma Brill

Winzer Hicks: Charlotte Risch

Königin: Christin Glaab

Teufel: Robert Rauber

Bäckermeister Knusprig: Tanja Seibert

Barde: Thomas Bauerfeld

 

OA Leitung: Christoph Brill, Michael Rauber

Technik und Effekte: Julian Maringer, Jürgen Ames, Patrick König

Bühnenbild: Christof Thome

Ansage: Florian Gasse

Spielleitung: Tanja Glaab, Dagmar Morsch

Rückblick Weihnachtsmärchen