Baja_V

Die Technik

Das bringt den besonderen Pfiff

 

Mit dem besonderen Pfiff sind die Spezialeffekte, die technischen Raffinessen, die in den Kappensitzungen und Theaterauff√ľhrungen oft etwas ganz Besonderes sind, gemeint. Hierf√ľr sind die Techniker oder das technische Team verantwortlich.

Die Techniker k√ľmmern sich um die Beleuchtung wie z.B. Spots oder das Dimmen des Lichtes, um Einspielen von T√∂nen wie z.B. T√ľrenquietschen, Donner oder das Knallen eines Schusses und Spezialeffekte wie Nebel oder Blitze. Die Steuerung dieser Effekte erfolgt vom Regieraum oberhalb des Saalbuffets aus. Zur Erzeugung all dieser speziellen Effekte steht dem Team ein beachtliches technisches Equipment zur Verf√ľgung, das die Techniker fachgerecht einzusetzen wissen. Beim Auf- und Abbau der technischen Elemente arbeitet das technische Team sehr eng mit dem OA-Team zusammen.

Im Vorfeld der Veranstaltungen setzen sich die Techniker mit den Spielleitern zusammen und besprechen, welche ‚ÄěGer√§usche‚Äú (Klingel, Gong, Telefon‚Ķ) zu welchem Zeitpunkt eingespielt werden sollen. In genau der gleichen Weise werden auch die Spezialeffekte mit dem Elferratspr√§sidenten abgekl√§rt.

Die Techniker helfen auch den Trainerinnen der verschiedenen Tanzgruppen bei der Auswahl der Musik, vor allem sind sie f√ľr das Zusammenschneiden der Musik zust√§ndig, wenn f√ľr einen Tanz verschiedene Musikst√ľcke ausgesucht wurden.

Die Techniker sind denn auch bei vielen Proben dabei, um die Musik, die Ger√§usche und die Spezialeffekte bestm√∂glich abzustimmen und einzusetzen, was bisher ‚Äď nach Aussage der meisten Besucher ‚Äď immer bestens geklappt hat.

Mitglieder:

Julian Maringer, J√ľrgen Ames, Kai Weber, Patrick K√∂nig