Großes Theater im Oktober

Auch die Erwachsenen wollen es sich nicht nehmen lassen, in diesem Jahr mit ihrem Stück „Und ewig rauschen die Gelder“ das Theaterpublikum zu begeistern.

Hier eine kleine Vorschau auf den Inhalt:

Eric Swan hat ein großes Problem, er ist seit zwei Jahren arbeitslos doch davon weiß seine Frau noch nichts. Denn er hat es bisher geschickt angestellt die diversen Schecks, die er vom Sozialamt, für Alters-, Invaliden oder Kindergeld, bekommt als sein Gehalt zu verkaufen. Doch als eines Tages der Prüfer vom Sozialamt vor der Türe steht droht das ganze Lügengerüst über ihm zusammenzubrechen. Wie wird sich Eric hier aus der Patsche ziehen ohne dass seine Frau Wind davon bekommt?

Karten für diese lustige Verwechslungskomödie voll mit schwarzem Humor und Situationskomik gibt es an der Abendkasse bzw. im Kartenvorverkauf am 14. und 21. Oktober jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarrheim Alsweiler.

Auch telefonisch können Sie sich bereits Karten vorbestellen, die dann an der Abendkasse abzuholen sind. Bitte wählen Sie dafür folgende Nummer: 01515/4746262.

Für folgende Theatertermine können Sie sich entscheiden:

Freitag, 27. Oktober, Beginn 19.30 Uhr

Samstag, 28. Oktober, Beginn 19.00 Uhr

Sonntag, 29. Oktober, Beginn 18.00 Uhr

Wir freuen uns Sie an diesen Abenden begrüßen zu dürfen.

Weihanchtsmärchen im Dezember

Am 09. und 10. Dezember werden Kinderaugen wieder leuchten, wenn es wieder heißt, ab ins Märchenland mit dem TuKV Alsweiler. Die Jugendgruppe wird in diesem Jahr „Peter Pan“ aufführen. Nähere Informationen folgen an dieser Stelle.

Vorschau Großes Theater/Weihnachtsmärchen